KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Zwischen Moral und Markt: Veränderte Ausgangsbedingungen der chinesischen Gesellschaft

Yan, Yunxiang

Abstract:
Prof. Dr. Yunxiang Yan, Professor für Anthropologie und Direktor des Center for Chinese Studies an der Universität von Kalifornien (UCLA) berichtet über die Integration Chinas in das Weltsystem. Der Weltmarkt und der globale Kapitalismus, die zu einem gesellschaftlichen Wandel beigetragen haben, spielen dabei eine wichtige Rolle. Die moralischen und gesellschaftlichen Ausgangsbedingungen der chinesischen Gesellschaft befinden sich in einem transformativen Individualisierungsprozess.

Open Access Logo


Zugehörige Institution(en) am KIT KIT-Bibliothek (BIB)
Publikationstyp Audio & Video
Publikationsdatum 11.03.2014
Erstellungsdatum 15.02.2014
DOI 10.5445/DIVA/2014-206
Identifikator KITopen-ID: 1000112082
Lizenz KITopen-Lizenz
Serie 18. Karlsruher Gespräche : Die Welt(markt)gesellschaft: Vom Handel mit Waren, Daten und Menschen ; 14. - 16. Februar 2014 : World(Market)Society On Trade with Goods, Data and Humans
Folge 7
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page