KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Bildung für Interkulturelle Realitäten in einer globalisierten Welt(markt)gesellschaft

Bekemans, Léonce

Abstract:
In einer zunehmend globalisierten Welt(markt)gesellschaft, die sich multi- und interkulturellen Realitäten gegenübersieht, muss die Rolle der Bildung neu definiert werden. Basierend auf dem Recht auf Bildung für alle, sollte diese auf eine ganzheitliche menschliche Entwicklung ausgerichtet sein. Prof. Dr. Léonce Bekemans (Universität Padua) spricht über sein Anliegen, Bildungsmodelle zu entwickeln, die eine interkulturelle Staatsbürgerschaftskunde favorisieren.

Open Access Logo


Zugehörige Institution(en) am KIT KIT-Bibliothek (BIB)
Publikationstyp Audio & Video
Publikationsdatum 11.03.2014
Erstellungsdatum 15.02.2014
DOI 10.5445/DIVA/2014-212
Identifikator KITopen-ID: 1000112089
Serie 18. Karlsruher Gespräche : Die Welt(markt)gesellschaft: Vom Handel mit Waren, Daten und Menschen ; 14. - 16. Februar 2014 : World(Market)Society On Trade with Goods, Data and Humans
Lizenz KITopen-Lizenz
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page