KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Wenn Autos miteinander sprechen, sinkt die Zahl der Verkehrstoten - Kooperatives Fahren wird bis 2017 Wirklichkeit - Campusreport am 18.03.2014

Fuchs, Stefan; Beyerer, Jürgen [Interviewter]

Abstract:
Der Startschuss für eine ganz neue Dimension des Autofahrens fiel im Januar und Februar dieses Jahres. Das amerikanische Ver-kehrsministerium und die europäische Behörde für technische Standards haben die Weichen gestellt, die Ära der vernetzten Auto-mobile hat begonnen. Wenn Fahrzeuge über automatisch eingerichtete Funknetze miteinander kommunizieren können, kann nach Einschätzung des US Verkehrsministers Anthony Foxx die Zahl der Verkehrstoten um bis zu 80 % zurückgehen.

Open Access Logo


Zugehörige Institution(en) am KIT KIT-Bibliothek (BIB)
Publikationstyp Audio & Video
Publikationsdatum 20.03.2014
Erstellungsdatum 18.03.2014
DOI 10.5445/DIVA/2014-238
Identifikator KITopen-ID: 1000112113
Lizenz KITopen-Lizenz
Serie Campus-Report
Folge 638
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page