KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Kreative Nischen in der Stadt - Das "Urban Voids" Forschungsprojekt - Beitrag bei Radio KIT am 20.03.2014

Link, Sarah; Gothe, Kerstin [Interviewter]

Abstract:
Brachen, Abstandsflächen, Gebäudeleerstände, belastete oder untergenutzte Grundstücke ? überall finden sich auch in dicht besiedelten Städten Flächen, die als kreative Nischen für ein neues Stadtgefühl dienen können. Das Forschungsprojekt ?Urban Voids? will versuchen, dieses ?innovative Kapital der Stadt? für die Bürger zu nutzen, erklärt die Projektleiterin Frau Prof. Kerstin Gothe im Gespräch mit der Radio KIT Reporterin Sarah Link.

Open Access Logo


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut Entwerfen von Stadt und Landschaft (IESL)
Publikationstyp Audio & Video
Publikationsdatum 24.03.2014
Erstellungsdatum 20.03.2014
DOI 10.5445/DIVA/2014-241
Identifikator KITopen-ID: 1000112117
Serie KIT Wissen : Faszination Forschung
Lizenz KITopen-Lizenz
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page