KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Plastik statt Silizium - Organische Photovoltaik leistet einen entscheidenden Beitrag zur Energiewende - Campusreport am 22.04.2014

Fuchs, Stefan; Colsmann, Alexander [Interviewter]

Abstract:
Wie wäre es, wenn man statt sperriger Sonnenkollektoren auf dem Dach Hauswände und Dachflächen mit ultradünner Plastikfolie bekleben könnte, und die Ausbeute an Sonnenstrom wäre sogar noch größer als mit herkömmlichen Solarzellen? Am Karlsruher Institut für Technologie arbeitet man daran, diese Vision Wirklichkeit werden zu lassen. Mit der organischen Photovoltaik wird man Sonnenergie praktisch überall und unschlagbar preiswert einsammeln können.



Zugehörige Institution(en) am KIT Lichttechnisches Institut (LTI)
Publikationstyp Audio & Video
Publikationsdatum 15.04.2014
Erstellungsdatum 22.04.2014
DOI 10.5445/DIVA/2014-272
Identifikator KITopen-ID: 1000112141
Serie Campus-Report
Lizenz KITopen-Lizenz
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page