KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Rufer in der Wüste - Kommentar zum jüngsten Weltklima-Bericht - Beitrag bei Radio KIT am 17.04.2014

Fuchs, Stefan; Fink, Andreas [Interviewter]

Abstract:
"Wo aber die Gefahr ist, wächst das Rettende auch", heißt es bei Hölderlin. Wer die Veröffentlichung des zweiten Teils des Sachstandberichts des Weltklimarats verfolgt hat, der kann diesen Optimismus nicht mehr teilen. Auf 2000 Seiten erläutern Klimawissenschaftler die katastrophalen Folgen, wenn sich die globale Erwärmung nicht auf zwei Grad begrenzen lässt. Die Redaktion hat den KIT Klimaexperten Prof. Andreas Fink gebeten, den jüngsten IPCC-Bericht für uns zu kommentieren.

Open Access Logo


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Meteorologie und Klimaforschung (IMK)
Publikationstyp Audio & Video
Publikationsdatum 22.04.2014
Erstellungsdatum 17.04.2014
DOI 10.5445/DIVA/2014-287
Identifikator KITopen-ID: 1000112160
Lizenz KITopen-Lizenz
Serie KIT Wissen : Faszination Forschung
Folge 265
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page