KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Umprogrammiertes Leben - SYNENERGENE-Projekt informiert über Synthetische Biologie - Beitrag bei Radio KIT am 01.05.2014

Fuchs, Stefan; Coenen, Christopher [Interviewter]

Abstract:
Dieser betont ingenieurwissenschaftliche pragmatische Umgang mit dem Lebendigen ohne spezifisches biologisches Wissen provoziert natürlich auch Ängste. Schließlich sind bei dem Tempo, mit dem die synthetische Biologie sich entwickelt, die Folgen dieser lebendigen Maschinen für die Umwelt, aber auch für die Gesellschaft und die Wirtschaft kaum absehbar. Das von der EU ins Leben gerufene SYNENERGENE-Projekt soll deshalb einen breiten gesellschaftlichen Dialog anstoßen.

Open Access Logo


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS)
Publikationstyp Audio & Video
Publikationsdatum 06.05.2014
Erstellungsdatum 01.05.2014
DOI 10.5445/DIVA/2014-327
Identifikator KITopen-ID: 1000112192
Lizenz KITopen-Lizenz
Serie KIT Wissen : Faszination Forschung
Folge 268
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page