KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Selbstheilende Karosserien - KIT Wissenschaftler entwickeln sich selbst wiederherstellende molekulare Struktur - Campusreport am 03.06.2014

Fuchs, Stefan; Barner-Kowollik, Christopher [Interviewter]

Abstract:
Kratzer im Lack, Dellen in der Karosserie: der Alptraum jedes Autofahrers. Meist muss das Teil ausgetauscht werden: In jedem Fall wird es teuer. Wissenschaftler arbeiten deshalb schon lange an so genannten "selbstheilenden Systemen": an Materialien, die sich bei Wärme ganz von selbst in ihren ursprünglichen Zustand zurückversetzen. Am Karlsruher Institut für Technologie wurde jetzt ein Verfahren entwickelt, bei dem schon ein Haarfön ausreicht, um eine hässliche Beule verschwinden ...



Zugehörige Institution(en) am KIT KIT-Bibliothek (BIB)
Publikationstyp Audio & Video
Publikationsdatum 03.06.2014
Erstellungsdatum 03.06.2014
DOI 10.5445/DIVA/2014-430
Identifikator KITopen-ID: 1000112289
Serie Campus-Report
Lizenz KITopen-Lizenz
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page