KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Warum die Energiewende so schwer ist

Grunwald, Armin

Abstract:
Die Energiewende befindet sich in einer Krise. Prof. Dr. Armin Grunwald, Leiter des Instituts für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS) am KIT und acatech-Mitglied, weist darauf hin, dass es bei dem Energiewende nicht nur um den Strom aus der Steckdose geht. Energiewende bedeutet eine Transformation unserer Lebenswelt, was wiederum zu Akzeptanzproblemen innerhalb der Gesellschaft führt. Der Vortrag fand im Rahmen der Veranstaltung "Kann die Energiewende gelingen?" am 27. Mai 2014 statt.

Open Access Logo


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS)
Publikationstyp Audio & Video
Publikationsdatum 17.07.2014
Erstellungsdatum 27.05.2014
DOI 10.5445/DIVA/2014-610
Identifikator KITopen-ID: 1000112455
Lizenz KITopen-Lizenz
Serie Kann die Energiewende gelingen?
Folge 2
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page