KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Ventilator statt Klimaanlage - intelligente Strategien gegen sommerliche Hitze - Campusreport am 23.09.2014

Fuchs, Stefan; Schweiker, Marcel [Interviewter]

Abstract:
In Bürogebäuden gehören Klimaanlagen inzwischen zur Standardausrüstung. Im Sommer soll die Arbeit möglichst wenig un-ter steigenden Temperaturen leiden. Aber Klimaanlagen haben viele Nachteile: sie verbrauchen viel Energie, steigern die Hitze in den In-nenstädten zusätzlich und verwandeln Büroräume oft in Eiskeller, was zur Ausbreitung sommerlicher Erkältungen beiträgt. Mit einem weltweit einzigartigen Labor, prüfen jetzt Architekten des Karlsruher Instituts für Technologie, ob es nicht Alternativen zum flächende-ckenden Einsatz von Klimaanlagen gibt.



Zugehörige Institution(en) am KIT KIT-Bibliothek (BIB)
Publikationstyp Audio & Video
Publikationsdatum 29.09.2014
Erstellungsdatum 23.09.2014
DOI 10.5445/DIVA/2014-732
Identifikator KITopen-ID: 1000112576
Serie Campus-Report
Lizenz KITopen-Lizenz
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page