KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Schau mir in die Zahnräder, Kleines! - Maschinenwartung mit Augmented Reality - Beitrag bei Radio KIT am 30.10.2014

Kreusel, Kathrin; Berning, Matthias [Interviewter]

Abstract:
Wäre es nicht praktisch, wenn Kaffeemaschine, Toaster oder Kühlschrank einfach sagen könnten, warum sie gerade streiken. In der Industrie wird das bald die Regel sein. In einer "intelligenten" Fabrik geben Maschinen heute schon viel über ihr Innenleben preis. Drahtlose Sensoren liefern jede Menge Daten, wie Temperatur, Drehzahl oder Vibration. Oft muss diese Informationsflut allerdings erst einmal räumlich zugeordnet werden. Eine Softwareentwicklung am Institut für Telematik des KIT nimmt dem Wartungstechniker dieses Problem nun ab. Die Sensordaten werden direkt über einem Kamerabild der realen Maschine visualisiert und so erkennt der Techniker mit einem Blick auf Tablet oder Smartphone, welche Daten zu welchem Bauteil gehören. Kathrin Kreusel hat mit dem Entwickler der Software Matthias Berning gesprochen.

Open Access Logo


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Telematik (TM)
Publikationstyp Audio & Video
Publikationsdatum 04.11.2014
Erstellungsdatum 30.10.2014
DOI 10.5445/DIVA/2014-783
Identifikator KITopen-ID: 1000112630
Lizenz KITopen-Lizenz
Serie KIT Wissen : Faszination Forschung
Folge 316
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page