KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Colloquium Fundamentale WS 2014/2015 - Gesellschaft im digitalen Umbruch: Die diskrete Revolution

Humer, Stephan G.; Robertson-von Trotha, Caroline Y. [Redakteur]

Abstract:
Der Begründer der Internetsoziologie, Dr. Stephan G. Humer von der Universität der Künste Berlin, spricht zur Eröffnung des Colloquium Fundamentale über die Folgen der Digitalisierung für die deutsche Gesellschaft. Er untersucht welche Versäumnisse bei der Digitalisierung erfolgten, was diese mittel- bis langfristig für unsere Gesellschaft bedeuten und mit welchen Strategien man Abhilfe schaffen kann. Die Veranstaltung fand statt im Rahmen des Colloquium Fundamentale am Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale (ZAK) am 23.10.2014

Open Access Logo


Zugehörige Institution(en) am KIT Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale (ZAK)
Publikationstyp Audio & Video
Publikationsdatum 12.01.2015
Erstellungsdatum 12.01.2015
Sprache Deutsch
DOI 10.5445/DIVA/2015-19
Identifikator KITopen-ID: 1000112769
Lizenz KITopen-Lizenz
Serie Colloquium Fundamentale WS 2014/2015 "Digitale Revolution = Digital Citizen?"
Folge 3
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page