KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Wenn junges Leben in den Tod geht - Kinderhospizdienst Karlsruhe - Beitrag bei Radio KIT am 14.05.2015

Warzecha, Jennifer; Asseyer, Flora [Interviewter]

Abstract:
Vom eigenen Kind für immer Abschied nehmen zu müssen, ist für Eltern kaum erträglich. Wenn Kinder sich von ihrem kaum begonnenem Leben schon wieder verabschieden müssen, kann es einem das Herz zerreißen. Der Kinderhospizdienst Karlsruhe versucht deshalb Eltern und Kindern auf diesem schweren Weg zu begleiten. Rund 53 ehrenamtliche Mitarbeiter arbeiten in dieser Einrichtung des diakonischen Werks und der Caritasverbände. Im vergangenen Jahr haben sie 34 Familien unterstützt. Etwa 40000 Kinder und Jugendliche in Deutschland sind heute so schwer erkrankt, dass sie das Erwachsenenalter voraussichtlich nicht erreichen können. Die Mitarbeiter besuchen die meist an Krebs erkrankten Kinder zu Hause und spielen und reden mit ihnen - auch über ihren bevorstehenden Tod. Radio KIT Redakteurin Jennifer Warzecha berichtet.

Open Access Logo


Zugehörige Institution(en) am KIT KIT-Bibliothek (BIB)
Publikationstyp Audio & Video
Publikationsdatum 28.05.2015
Erstellungsdatum 14.05.2015
Sprache Deutsch
DOI 10.5445/DIVA/2015-318
Identifikator KITopen-ID: 1000113023
Lizenz CC BY 3.0 DE
Serie KIT Campus : eine Stunde Neuigkeiten aus dem Karlsruher Institut für Technologie
Folge 397
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page