KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Im Heuhaufen forschen - Was bedeutet Big Data für die Wissenschaft? - Beitrag bei Radio KIT am 21.05.2015

Langer, Marcel; Wagner, Dorothea [Interviewter]

Abstract:
Big Data ist ein Begriff, der in letzter Zeit hauptsächlich im Zusammenhang mit der NSA oder den Tracking-Aktivitäten der großen Internetkonzerne im Silicon Valley auftaucht. Aus der wissenschaftlichen Perspektive hört man hingegen wenig über ihn. Was bedeutet Big Data eigentlich für Wissenschaftlerinnen, die Methoden zum Umgang mit Daten entwickeln? Wie funktioniert derartige Forschung? Diese Fragen stellt Radio KIT Reporter Marcel Langer an Prof. Dorothea Wagner vom Institut für theoretische Informatik am KIT.

Open Access Logo


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Theoretische Informatik (ITI)
Publikationstyp Audio & Video
Publikationsdatum 26.05.2015
Erstellungsdatum 21.05.2015
Sprache Deutsch
DOI 10.5445/DIVA/2015-338
Identifikator KITopen-ID: 1000113043
Lizenz CC BY 3.0 DE
Serie KIT Wissen : Faszination Forschung
Folge 346
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page