KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Alles koscher!

Appignanesi, Josh

Diese Audio- bzw. Video-Datei ist urheberrechtlich geschützt. Der Zugriff ist nur in den Räumen der KIT-Bibliothek erlaubt.
Abstract:
Der Muslim Mahmud Nasir lebt zusammen mit seiner Frau Saamiya, seinem Sohn Rashid und seiner Tochter Nabi im Londoner East End und nimmt die Vorschriften des Islam nicht besonders ernst. Rashid offenbart seinem Vater, dass er Uzma, die Stieftochter des fundamentalistischen Predigers Arshad Al-Masri, heiraten möchte. Um Al-Masris Zustimmung für die Hochzeit zu bekommen, müssen die Nasirs ihm gegenüber den Eindruck einer strenggläubigen muslimischen Familie erwecken.

Kurz darauf entdeckt Mahmud im Nachlass seiner kürzlich verstorbenen Mutter seine Adoptionsurkunde. Da er nichts von seiner Adoption wusste, stellt er weitere Nachforschungen an und findet heraus, dass sein Geburtsname Solly Shimshillewitz ist und seine biologischen Eltern Juden sind. Schockiert erzählt er dem jüdischen Taxifahrer Lenny Goldberg von seiner Herkunft, der ihm daraufhin den Aufenthaltsort seines leiblichen Vaters Izzy Shimshillewitz nennen kann. Dieser lebt in einem Altenheim. Mahmuds Versuch, ihn kennenzulernen, scheitert jedoch zunächst, da sein Vater todkrank ist und dessen Rabbi den Muslim nicht ohne Kenntnisse über den jüdischen Glauben zu ihm lassen will.
... mehr



Zugehörige Institution(en) am KIT KIT-Bibliothek (BIB)
Publikationstyp Audio & Video
Publikationsdatum 27.07.2015
Sprache Deutsch
DOI 10.5445/DIVA/2015-416
Identifikator KITopen-ID: 1000113105
Lizenz KITopen-Lizenz
Schlagwörter Film
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page