KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Exo-Evolution - „Globale Digitale“ zeigt Synergien zwischen Wissenschaft und Kunst - Beitrag bei Radio KIT am 18.06.2015

Audretsch, Francesca; Ziegler, Philipp [Interviewter]

Abstract:
Peter Weibel leitet das ZKM in Karlsruhe seit vielen Jahren. Zum Stadtgeburtstag hat er eine 300 Tage dauernde und weltweit einzigartige Ausstellung konzipiert. Sie wird als „Globale Digitale“ am kommenden Wochenende eröffnet und zeigt unter anderem die Synergien, die schon seit den Zeiten Leonardo da Vincis zwischen Kunst und Wissenschaft bestehen. Durch die vehemente technologische Entwicklung seit der Industrialisierung ist diese Verbindung noch enger geworden. Für Peter Weibel ist der Mensch aus der natürlichen Evolution herausgetreten und hat eine zweite technisch und medial geformte Natur geschaffen, in der sich der Evolutionsprozess nun unabhängig von der biologischen Grundlage des menschlichen Lebens fortsetzt.

Open Access Logo


Zugehörige Institution(en) am KIT KIT-Bibliothek (BIB)
Publikationstyp Audio & Video
Publikationsdatum 03.07.2015
Erstellungsdatum 18.06.2015
Sprache Deutsch
DOI 10.5445/DIVA/2015-466
Identifikator KITopen-ID: 1000113146
Lizenz CC BY 3.0 DE
Serie KIT Wissen : Faszination Forschung
Folge 357
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page