KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Kühlende Vulkane - Klimatologen weisen bremsende Wirkung von Vulkanausbrüchen auf die Klimaerwärmung nach - Campusreport am 04.08.2015

Fuchs, Stefan; Zahn, Andreas [Interviewter]

Abstract:
Vulkanausbrüche sorgen für ein kühleres Klima. Das ist das Ergebnis einer Messkampagne eines internationalen Wissen-schaftlerteams. Seit 2005 fliegt in interkontinentalen Flügen der Lufthansa regelmäßig ein Messcontainer der Klimaforscher mit. Die Daten zeigen jetzt, dass durch die relativ häufigen Vulkanausbrüche in den Tropen zwischen 2008 und 2011 die Klimaerwärmung zwischen 5 und 10 Prozent geringer ausfiel, als nach den Klimamodellen erwartet.



Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Meteorologie und Klimaforschung - Atmosphärische Spurenstoffe und Fernerkundung (IMK-ASF)
Publikationstyp Audio & Video
Publikationsdatum 06.08.2015
Erstellungsdatum 04.08.2015
DOI 10.5445/DIVA/2015-550
Identifikator KITopen-ID: 1000113217
Serie Campus-Report
Lizenz CC BY 3.0 DE
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page