KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Keine Katze im Sack kaufen! - KIT-Tests bringen Klarheit auf dem Markt der Batteriespeicher für Photovoltaikanlagen - Campusreport am 25.08.2015

Fuchs, Stefan; Gutsch, Andreas [Interviewter]

Abstract:
Wer mit der Sonne auf seinem Dach Strom erzeugen will, braucht auch eine leistungsfähige Batterie, um zuviel erzeugten Strom zwischenzuspeichern. Aber der Markt für die gängigen Lithium-Ionen-Batterien ist alles andere als übersichtlich. 4000 Euro und mehr muss man durchschnittlich für so einen Heimspeicher an-legen. Ob der seinen Preis auch wirklich wert ist oder ob man die Katze im Sack gekauft hat, ist allerdings für die meisten Hausbesit-zer völlig unklar.

Open Access Logo


Zugehörige Institution(en) am KIT KIT-Bibliothek (BIB)
Publikationstyp Audio & Video
Publikationsdatum 27.08.2015
Erstellungsdatum 25.08.2015
DOI 10.5445/DIVA/2015-622
Identifikator KITopen-ID: 1000113283
Lizenz CC BY 3.0 DE
Serie Campus-Report
Folge 709
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page