KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Uber & Co. - Zur Rolle der Shared-Economy in der Mobilität - Beitrag bei Radio KIT am 27.08.2015

Bethge, David; Kagerbauer, Martin [Interviewter]

Abstract:
Das Credo aller Vertreter der sogenannten Shared-Economy lautet, dass sich der Wohlstand für alle erhöht, je mehr Ressourcen geteilt werden. Durch die verstärkte Nutzung von IT-Technologien auch im Bereich der Mobilität verändert das Konzept in letzter Zeit unübersehbar das Leben in den Städten. Anbieter von Sharing-Plattformen, wie „Stadtmobil“ oder der höchst umstrittene Online-Vermittlungsdienst für Fahrdienstleistungen „Uber“ haben einen wachsenden Einfluss auf das Mobilitätsverhalten. David Bethge sprach mit dem Mobilitäts-Experten Dr. Martin Kagerbauer vom Institut für Verkehrswesen.

Interview von David Bethge

Open Access Logo


Zugehörige Institution(en) am KIT KIT-Bibliothek (BIB)
Publikationstyp Audio & Video
Publikationsdatum 07.09.2015
Erstellungsdatum 27.08.2015
Sprache Deutsch
DOI 10.5445/DIVA/2015-635
Identifikator KITopen-ID: 1000113290
Lizenz CC BY 3.0 DE
Serie KIT Wissen : Faszination Forschung
Folge 382
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page