KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Triumph über den Raum - Erlebte Technikgeschichte der Eisenbahn - Beitrag bei Radio KIT am 10.09.2015

Hagemann, Britta; Kunze, Rolf-Ulrich [Interviewter]

Abstract:
Mit der Erfindung der dampfgetriebenen Schienenfahrzeuge entwickelten sich Handel und Transport im Zuge der industriellen Revolution in bisher nicht gekannten Ausmaßen. Das veränderte auch das Selbstverständnis des Menschen. Dampflokomotiven revolutionierten das Reisen. Sie machten die Sehnsucht flüchtig und leiteten die Ära des Massentourismus ein. Bis ins zwanzigste Jahrhundert hinein waren Dampflokomotiven der Inbegriff moderner Technik, die Eisenbahn und ihre mächtigen Bauwerke, Schienenstränge, Brücken und Tunnel verkörperten den menschlichen Triumph über den Raum. Von moderneren Antriebstechniken wie Diesel – und Elektrolok verdrängt, fährt seit 1977 keine Dampflok mehr im regulären Schienenbetrieb der DB. Vergessen sind die rußigen Schönheiten aber nicht, die Faszination der Dampfeisenbahn ist ungebrochen. Man kann sie gelegentlich sogar wieder auf den Schienen bewundern, denn Vereine wie die Ulmer Eisenbahnfreunde befahren mit ihren Museumsstücken regelmäßig bestimmte Strecken. Dass das Fahren mit dem Dampfzug etwas ganz besonderes ist, hat Radio KIT Redakteurin Britta Hagemann erfahren. Während ihrer ungewöhnlichen Kurzreise von Bretten nach Karlsruhe hat sie mit Eisenbahnfans und einem Zugführer gesprochen. ... mehr

Open Access Logo


Zugehörige Institution(en) am KIT KIT-Bibliothek (BIB)
Publikationstyp Audio & Video
Publikationsdatum 14.09.2015
Erstellungsdatum 10.09.2015
Sprache Deutsch
DOI 10.5445/DIVA/2015-642
Identifikator KITopen-ID: 1000113295
Lizenz CC BY 3.0 DE
Serie KIT Wissen : Faszination Forschung
Folge 383
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page