KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Tropische Innenstädte - KIT Meteorologin erforscht Wärme-Inseleffekt im sommerlichen Karlsruhe - Campusreport am 10.11.2015

Fuchs, Stefan; Hackenbruch, Julia [Interviewter]

Abstract:
2015 war ein Hitzesommer vergleichbar nur mit dem Jahrhundertsommer im Jahr 2003. Und wieder zeigte sich, dass Karlsruhe eine der wärmsten Städte Deutschlands ist. Im August wurden am Stadtrand Spitzenwerte um die 40 Grad gemessen. Im Stadtzent-um lag die Temperatur in manchen Nächten sogar 6 Grad höher. Diesen „Wärmeinseleffekt“ der Stadt erforscht eine Meteorologin am Karlsruher Institut für Technologie.



Zugehörige Institution(en) am KIT KIT-Bibliothek (BIB)
Publikationstyp Audio & Video
Publikationsdatum 10.11.2015
Erstellungsdatum 10.11.2015
DOI 10.5445/DIVA/2015-740
Identifikator KITopen-ID: 1000113386
Serie Campus-Report
Lizenz CC BY 3.0 DE
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page