KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Seltene Pflanzen und Tiere mitten in Karlsruhe - womit beschäftigt sich die Stadtökologie? - Campusreport am 29.12.2015

Fuchs, Stefan; Norra, Stefan [Interviewter]

Abstract:
Zwei Drittel aller Menschen in Deutschland leben in Städten. Tendenz steigend. Städte sind aber auch für Tiere und Pflanzen zu einem wichtigen Lebensraum geworden. Das dichte Nebeneinander von ganz unterschiedlichen Arten der Bebauung und Nutzung hat beispielsweise in Karlsruhe zu einer ungewöhnlichen Artenvielfalt im Stadtgebiet geführt.



Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Angewandte Geowissenschaften (AGW)
Publikationstyp Audio & Video
Publikationsdatum 29.12.2015
Erstellungsdatum 29.12.2015
DOI 10.5445/DIVA/2015-1004
Identifikator KITopen-ID: 1000113634
Serie Campus-Report
Lizenz CC BY 3.0 DE
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page