KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Die Eiserne Lady

Lloyd, Phyllida

Diese Audio- bzw. Video-Datei ist urheberrechtlich geschützt. Der Zugriff ist nur in den Räumen der KIT-Bibliothek erlaubt.
Abstract:
Die Eiserne Lady (Originaltitel: The Iron Lady) ist ein Spielfilm der britischen Regisseurin Phyllida Lloyd aus dem Jahr 2011. Die Filmbiografie behandelt das Leben der britischen Premierministerin Margaret Thatcher (dargestellt von Meryl Streep) und basiert auf einem Originaldrehbuch von Abi Morgan.

Das Filmdrama wurde Ende Dezember 2011 in den Vereinigten Staaten uraufgeführt. Der deutsche Kinostart war der 1. März 2012. Hauptdarstellerin Meryl Streep wurde für ihre darstellerische Leistung u. a. mit dem Golden Globe Award und dem Oscar ausgezeichnet. Der Film spielte bisher weltweit rund 115 Mio. US-Dollar ein.[3] Da die Produktionskosten nur etwa 13 Mio. US-Dollar[4] betrugen, war der Film aus wirtschaftlicher Sicht erfolgreich.



Zugehörige Institution(en) am KIT KIT-Bibliothek (BIB)
Publikationstyp Audio & Video
Publikationsdatum 18.01.2016
Erstellungsdatum 08.01.2016
Sprache Deutsch
DOI 10.5445/DIVA/2016-11
Identifikator KITopen-ID: 1000113646
Lizenz KITopen-Lizenz
Schlagwörter Film
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page