KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Softwaretechnik I, SS 2015, gehalten am 15.05.2015, Lektion 09

Tichy, Walter F.

  • 00:00:09 Java Puzzles – Wer zuletzt lacht… – Quelltext
  • 00:00:11 Java Puzzles – Wer zuletzt lacht… – Ausgabe
  • 00:00:14 Java Puzzles – Wer zuletzt lacht… – Behebung
  • 00:00:19 Java Puzzles – Wer zuletzt lacht… – Lehre
  • 00:00:39 Kapitel 2.4 – Beispiel: Pflichtenheft »Seminarorganisation«
  • 00:01:27 Pflichtenheft ist erweitertes Lastenhaft
  • 00:02:07 2.4 Pflichtenheft »Seminarorganisation«
  • 00:12:29 Pflichtenheft ausformuliertes Beispiel
  • 00:16:56 Kapitel 2.5 – Linguistische Analyse von Domänenbeschreibungen
  • 00:18:28 OO-Analyse – Vorgehen
  • 00:20:19 Kompetenzprobleme
  • 00:21:03 Linguistische Analyse von Domänenbeschreibungen
  • 00:21:18 Linguistische Analyse – Aber richtig!
  • 00:23:57 Linguistische Analyse von Domänenbeschreibungen
  • 00:24:59 Gegenbeispiel: Beamten- und Ingenieursdeutsch
  • 00:27:52 Thematische Rollen
  • 00:30:31 Linguistische Analyse mit thematischen Rollen
  • 00:31:38 Thematische Rollen – Syntax vs. Semantik
  • 00:32:55 Thematische Rollen – Syntax vs. Semantik. Was ist realistischer?
  • 00:33:25 Thematische Rollen. UML-Umsetzung
  • 00:35:01 Thematische Rollen. Beispiel mit UML-Umsetzung (1)
  • 00:35:49 Thematische Rollen. Beispiel mit UML-Umsetzung (2)
  • 00:40:30 Thematische Rollen. UML-Umsetzung
  • 00:43:57 Arbeiten am Institut: Beispiel
  • 00:44:47 Arbeiten am Institut: Annotierter Text
  • 00:46:49 Arbeiten am Institut: Übersetzung in UML mit SALEmx
  • 00:48:29 Arbeiten am Institut: Vertiefungsvorlesung im Master
  • 00:52:14 Wo sind wir gerade?
  • 00:53:06 Inhalt
  • 00:55:27 3.1 Einführung und Überblick
  • 00:56:33 Softwaretechnik
  • 01:01:18 Weitere Fragen, die geklärt werden müssen
  • 01:06:02 Nichtfunktionale Anforderungen – Wem sind sie wichtig?
  • 01:08:30 Typische Entwurfs-Abwägungen
  • 01:11:49 3.2 Modularer Entwurf
  • 01:15:20 3.2.1 Anforderungen an das Modulkonzept
  • 01:19:02 3.2.2 Das Modul
  • 01:21:48 Beispiel: Klasse für eine Strecke (1) Ohne Kapselung oder Geheimnisprinzip
  • 01:22:10 Beispiel: Klasse für eine Strecke (4) Mit Kapselung – Änderung der Interna


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Programmstrukturen und Datenorganisation (IPD)
Publikationstyp Audio & Video
Publikationsdatum 15.01.2016
Erstellungsdatum 15.05.2015
DOI 10.5445/DIVA/2016-58
Identifikator KITopen-ID: 1000113690
Serie Softwaretechnik I, SS 2015
Lizenz KITopen-Lizenz
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page