KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Programmieren, WS 2015/2016, gehalten am 20.01.2016, Vorlesung 11

Burger, Erik

  • 0:00:00 Starten
  • 0:00:10 Gliederung ""Was erwartet Sie heute?""
  • 0:01:18 Zerteilen (engl. ""parsing"")
  • 0:03:49 Beispiel: Taschenrechner
  • 0:05:42 Beispiel: Taschenrechner: Parsebaum
  • 0:06:33 Top-Down Parsing
  • 0:08:12 Recursive Descent Parser: Hilfsfunktionen
  • 0:09:50 Rekursiver Abstieg: Umsetzung Regeln
  • 0:12:08 Zusammenfassung Parsen
  • 0:13:42 Suchen
  • 0:14:03 Lineare Suche
  • 0:14:45 Lineare Suche - Implementierung
  • 0:16:13 Lineare Suche - Visualisierung
  • 0:17:34 Binäre Suche
  • 0:18:47 Binäre Suche - Implementierung
  • 0:20:33 Binäre Suche - Visualisierung
  • 0:22:26 Sortieren
  • 0:22:57 Bubblesort
  • 0:24:05 Bubblesort - Implementierung
  • 0:24:56 Bubblesort - Beispiel
  • 0:25:56 Bubblesort: Zitat
  • 0:26:44 Bubblesort: Animation
  • 0:27:20 Selectionsort
  • 0:28:30 Selectionsort - Implementierung
  • 0:29:09 Selectionsort - Beispiel
  • 0:30:03 Selectionsort: Animation
  • 0:30:27 Insertionsort
  • 0:31:12 Insertionsort - Implementierung
  • 0:31:59 Insertionsort - Beispiel
  • 0:33:09 Video: The Sound of Sorting
  • 0:35:09 16 Objekt-orientierte Design-Prinzipien
  • 0:35:14 Prinzipien für objekt-orientiertes Design
  • 0:36:25 Prinzip 1: (Datenkapselung) Minimiere die Zugriffsmöglichkeiten auf Klassen und Attribute
  • 0:36:40 Datenkapselung (Information Hiding)
  • 0:37:43 Vorteile Datenkapselung
  • 0:39:56 Prinzip 2: Bevorzuge Komposition gegenüber Vererbung
  • 0:40:02 Komposition
  • 0:41:06 Vorteile/Nachteile Komposition
  • 0:42:55 Vererbung
  • 0:43:24 Vorteile/Nachteile Vererbung
  • 0:44:42 Beispiel Komposition vs. Vererbung
  • 0:48:51 Beispiel mit Komposition
  • 0:51:18 Prinzip 3: Programmiere gegen Schnittstellen und nicht gegen eine Implementierung
  • 0:51:25 Vorteile/Nachteile Interfaces
  • 0:52:27 Beispiel Interface
  • 0:53:52 Prinzip 4: (Open-Closed Principle) Software-Komponenten sollten offen für Erweiterung, aber geschlossen für Änderung sein
  • 0:55:21 Beispiel OCP
  • 0:58:38 OO-Design-Prinzipien
  • 1:01:17 Ausgewählte Prinzipien für den Schnittstellenentwurf
  • 1:02:38 Gute Schnittstellen
  • 1:04:01 Schnittstellenentwurf für Kapselung/Wiederverwendbarkeit
  • 1:05:55 Trennung von Befehl und Anfrage
  • 1:08:57 Schlechte Abstraktion
  • 1:10:09 Bessere Abstraktion
  • 1:10:35 Auftrennung von Klassen und Schnittstellen
  • 1:11:14 Gemischtes Abstraktionsniveau
  • 1:12:12 Konsistentes Abstraktionsniveau
  • 1:12:36 Wahl von Methodennamen
  • 1:15:34 Zusammenfassung der Vorlesung
Open Access Logo


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Programmstrukturen und Datenorganisation (IPD)
Publikationstyp Audio & Video
Publikationsdatum 26.01.2016
Erstellungsdatum 20.01.2016
DOI 10.5445/DIVA/2016-115
Identifikator KITopen-ID: 1000113733
Serie Programmieren, WS 2015/2016
Lizenz KITopen-Lizenz
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page