KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Hacker bedrohen das Internet der Dinge - Die Aufgaben für das Karlsruher Kompetenzzentrum für angewandte Sicherheitstechnologie (KASTEL) wachsen - Campusreport am 02.02.2016

Fuchs, Stefan; Müller-Quade, Jörn [Interviewter]

Abstract:
Eine neue industrielle Revolution bereitet sich vor. Unter den Schlagworten „Industrie vier punkt null“ und „Internet der Dinge“ sollen künftig alle Maschinen der Produktionskette über Internet miteinander kommunizieren. Wenn aber alles miteinander vernetzt wird, steigen auch die Risiken durch Hackerangriffe. Jede Menge Arbeit also für das Karlsruher Kompetenzzentrum für Cybersicher-heit. Gerade wurde die Förderung durch die Bundesregierung bestätigt.



Zugehörige Institution(en) am KIT Kompetenzzentrum für angewandte Sicherheitstechnologie (KASTEL)
Publikationstyp Audio & Video
Publikationsdatum 02.02.2016
Erstellungsdatum 02.02.2016
DOI 10.5445/DIVA/2016-138
Identifikator KITopen-ID: 1000113755
Serie Campus-Report
Lizenz CC BY 3.0 DE
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page