KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Softwaretechnik I, SS 2015, gehalten am 13.07.2015, Lektion 24

Tichy, Walter F.

  • 00:00:07 Test von Zustandsautomaten
  • 00:02:51 Test von Zustandsautomaten: Beispiel »Uhr mit zwei Tasten«
  • 00:02:59 Leistungstests: Lasttests
  • 00:04:21 Leistungstests: Stresstest
  • 00:06:10 Übersichtsmatrix: Was kommt im Folgenden?
  • 00:06:14 Manuelle Prüfung – Anmerkungen
  • 00:08:26 Software-Inspektionen (Überblick)
  • 00:09:25 Abgrenzung
  • 00:12:39 Definition: Inspektion
  • 00:12:55 Vor- und Nachteile von Inspektionen
  • 00:14:21 Zahlen über Nutzen und Kosten
  • 00:16:02 Warum Inspektionen effektiv sind
  • 00:17:08 Phasen einer Inspektion
  • 00:18:11 1. Vorbereitung
  • 00:18:30 2. Individuelle Fehlersuche
  • 00:19:52 3. Gruppensitzung (Dauer: 2h)
  • 00:21:14 4. Nachbereitung
  • 00:22:32 5. Prozessverbesserung (nur gelegentlich)
  • 00:22:43 Rollen
  • 00:23:07 Formular für Problempunkte (typisch)
  • 00:23:50 Defektklassifikation
  • 00:24:21 Lesetechniken – Überblick (1)
  • 00:25:47 Lesetechniken – Überblick (2)
  • 00:25:54 Lesetechniken – Prüflisten (1)
  • 00:26:18 Lesetechniken – Prüflisten: Beispiel (1)
  • 00:27:04 Lesetechniken – Prüflisten: Beispiel (2)
  • 00:28:57 Lesetechniken – Perspektiven od. Szenarien (engl. perspectives, scenarios) (1)
  • 00:29:05 Werkzeuge zur Inspektionsunterstützung (1)
  • 00:29:09 Lesetechniken – Perspektiven – Beispiel (2)
  • 00:30:23 Werkzeuge zur Inspektionsunterstützung (2)
  • 00:31:22 Werkzeuge zur Inspektionsunterstützung (3) Beispiel Agile Review
  • 00:33:34 Werkzeuge zur Inspektionsunterstützung (4) Beispiel Agile Review
  • 00:33:58 Werkzeuge zur Inspektionsunterstützung (6) Beispiel Agile Review
  • 00:34:21 Übersichtsmatrix: Was kommt im Folgenden?
  • 00:34:37 Prüfprogramme
  • 00:36:26 Integrationstest (engl. integration test)
  • 00:37:20 Integrationsstrategien
  • 00:43:15 Systemtest
  • 00:44:29 Klassifikation der Systemtests
  • 00:45:00 Definition: Regressionstest
  • 00:45:51 Abnahmetests (engl. acceptance test)
  • 00:46:53 Literatur
  • 00:48:03 Prozessmodelle
  • 00:48:26 Programmieren durch Probieren
  • 00:51:14 Wasserfallmodell
  • 00:55:08 »V-Modell 97« – das »handelsübliche«
  • 00:56:57 V-Modell XT (Vorgehensmodell)
  • 00:58:46 V-Modell XT: Rollen
  • 00:58:58 V-Modell XT: Abbildung Submodelle/Vorgehensbausteine
  • 00:59:09 V-Modell XT: Produktzustände
  • 00:59:41 Prototypmodell
  • 01:01:22 Prototypmodell 1
  • 01:02:13 Prototypmodell 2
  • 01:04:48 Iteratives Modell
  • 01:08:34 Synchronisiere und Stabilisiere
  • 01:11:10 Synchronisiere und Stabilisiere, Planungsphase
  • 01:13:03 Synchronisiere und Stabilisiere, Entwicklungsphase
  • 01:15:12 Synchronisiere und Stabilisiere, Stabilisierungsphase
  • 01:16:34 Synchronisiere und Stabilisiere, Zeitplan
  • 01:17:32 Synchronisiere und Stabilisiere
  • 01:23:31 Synchronisiere und Stabilisiere, Vergleich mit Phasenmodell


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Programmstrukturen und Datenorganisation (IPD)
Publikationstyp Audio & Video
Publikationsdatum 04.02.2016
Erstellungsdatum 13.07.2015
DOI 10.5445/DIVA/2016-145
Identifikator KITopen-ID: 1000113762
Serie Softwaretechnik I, SS 2015
Lizenz KITopen-Lizenz
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page