KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

A Girl Walks Home Alone at Night

Amirpour, Ana Lily

Diese Audio- bzw. Video-Datei ist urheberrechtlich geschützt. Der Zugriff ist nur in den Räumen der KIT-Bibliothek erlaubt.
Abstract:
In der fiktiven iranischen Stadt Bad City lebt der junge Arash bei seinem drogensüchtigen Vater Hossein. Weitere Figuren sind ein Drogendealer, eine Prostituierte und ein Kind. In diese kleine Welt tritt eine mysteriöse junge Frau im Tschador. Zunächst erscheint und verschwindet sie unvermittelt aus den Schatten der Stadt. Der Dealer nimmt sie mit in seine Wohnung, wo sie zunächst passiv wirkt; dann aber fährt sie Reißzähne aus und beißt ihm einen Finger ab, bevor sie über ihn herfällt und seinen Körper aussaugt.

Arash kommt kurz danach in die Wohnung des Dealers, sieht, wie die namenlose junge Frau das Haus verlässt, findet die Leiche und nimmt einen Koffer voll Drogen und Geld mit. Von nun an versorgt Arash seinen Vater mit Drogen und dealt auch damit. Er trifft die Frau im Tschador wieder, als er nach einer Kostümparty im Dracula-Kostüm unter Drogeneinfluss nach Hause wankt. Sie nimmt ihn in ihre Kellerwohnung mit, wo sich eine Beziehung andeutet.

Im weiteren Verlauf steht die junge Frau im Mittelpunkt der Handlung. Sie setzt den kleinen Jungen unter Druck und nimmt ihm sein Skateboard ab. Sie gleitet darauf noch unheimlicher und leiser durch Lichter und Schatten. ... mehr



Zugehörige Institution(en) am KIT KIT-Bibliothek (BIB)
Publikationstyp Audio & Video
Publikationsdatum 31.03.2016
Erstellungsdatum 23.03.2016
Sprache Englisch
DOI 10.5445/DIVA/2016-221
Identifikator KITopen-ID: 1000113833
Lizenz KITopen-Lizenz
Schlagwörter Film
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page