KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Vanity Fair

Nair, Mira

Diese Audio- bzw. Video-Datei ist urheberrechtlich geschützt. Der Zugriff ist nur in den Räumen der KIT-Bibliothek erlaubt.
Abstract:
Becky Sharp ist die Tochter eines armen englischen Malers und einer mittellosen französischen Opernsängerin, die beide früh verstarben. Schon in jungen Jahren sehnt sie sich nach einem glamourösen Leben, das ihr aber durch ihre Herkunft verweigert wird.

Dennoch gibt sie nicht auf und will die gesellschaftliche Leiter emporsteigen. Sie wird Gouvernante im Haus des exzentrischen Sir Pitt Crawley und wickelt dessen leichtsinnigen, spielsüchtigen Sohn, Dragoneroffizier Rawdon Crawley, um den Finger. Dieser heiratet sie auch, allerdings gegen den Willen seiner Familie, so dass sich ihr Traum von einem Leben in Wohlstand in Luft auflöst, denn seine reiche Tante verstößt ihn und kündigt ihre finanzielle Unterstützung.

Als ihr Ehemann in den Krieg gegen Napoleon ziehen muss, nutzt Becky ihre Gelegenheit und beginnt, den Marquis von Steyne mit ihrem Charme zu verzaubern. Dieser spielte während ihres Lebens immer wieder kleinere Rollen im Hintergrund, zum Beispiel kaufte er die Bilder ihres Vaters. Er wird ihr Gönner, doch schließlich fordert er mehr, als sie zu geben bereit ist.


Zugehörige Institution(en) am KIT KIT-Bibliothek (BIB)
Publikationstyp Audio & Video
Publikationsdatum 10.06.2016
Erstellungsdatum 07.06.2016
Sprache Englisch
DOI 10.5445/DIVA/2016-423
Identifikator KITopen-ID: 1000114013
Lizenz KITopen-Lizenz
Schlagwörter Film
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page