KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Von Dunkler Materie, Asteroiden und Sauriern - die US-Physikerin Lisa Randall erhält den „Julius-Wess-Preis“ des KIT-Centrum Elementarteilchen- und Astroteilchenphysik (KCETA) - Campusreport am 12.07.2016

Fuchs, Stefan; Randall, Lisa [Interviewter]

Abstract:
Trotz aller Fortschritte der Wissenschaft. Es gibt sie immer noch die großen Geheimnisse des Kosmos, an denen sich viele tausend Wissenschaftler die Zähne ausbeißen. Die sogenannte „Dunkle Materie“ gehört sicher zu diesen hartnäckigen Rätseln der Forschung. Die Elementarteilchenphysiker wissen, dass sie da ist. Aber alle Versuche sind bisher gescheitert, ein dunkles Materieteilchen einzufangen,. Dabei könnte die dunkle Materie sogar für das Aussterben der Dinosaurier verantwortlich gewesen sein.



Zugehörige Institution(en) am KIT KIT-Bibliothek (BIB)
Publikationstyp Audio & Video
Publikationsdatum 12.07.2016
Erstellungsdatum 12.07.2016
DOI 10.5445/DIVA/2016-534
Identifikator KITopen-ID: 1000114121
Serie Campus-Report
Lizenz CC BY 3.0 DE
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page