KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Wissenschaftlich fundiert & mit Bürgerbeteiligung - Expertenkommission legt Empfehlungen zur Suche nach dem atomaren Endlager vor - Campusreport am 26.07.2016

Fuchs, Stefan; Grunwald, Armin [Interviewter]

Abstract:
Gut dreißig Jahre wurden mit dem Streit um das Atomendlager in Gorleben vertan. Was damals von Politikern am grünen Tisch entschieden wurde, stieß auf den zähen Widerstand der Bevölkerung vor Ort. Die Politik will es jetzt besser machen: nach wissen-schaftlichen Kriterien und in enger Absprache mit möglicherweise betroffenen Gemeinden soll die Suche nach einem möglichst si-cheren Endlager für den hochradioaktiven Atommüll ganz neu beginnen. Eine Expertenkommission des Bundestages hat An-fang Juli ihre Empfehlungen dazu vorgelegt.



Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS)
Publikationstyp Audio & Video
Publikationsdatum 26.07.2016
Erstellungsdatum 26.07.2016
DOI 10.5445/DIVA/2016-573
Identifikator KITopen-ID: 1000114157
Serie Campus-Report
Lizenz CC BY 3.0 DE
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page