KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Batterien für morgen und übermorgen - KIT.audio | Der Forschungspodcast des Karlsruher Instituts für Technologie, Folge 2 am 26.01.2017

Holthaus, Jan

Abstract:
Die Produktion von Strom aus Sonnen- und Windenergie unterliegt naturgemäß großen Schwankungen. Batterien sind deshalb eine Schlüsseltechnologie für die Energieversorgung der Zukunft. Längst freilich sind Batterien noch nicht leistungsfähig, langlebig und kostengünstig genug. In der zweite Folge von KIT.audio trifft Autor Jan Holthaus Forscherinnen und Forscher, die das ändern wollen. So arbeiten sie daran, die heute gebräuchlichen Lithium-Ionen-Batterien zu verbessern. Doch sie verfolgen auch ganz neue Ansätze, etwa die futuristische „Apfel-Anode“ oder Komponenten mit Superkondensator-Fähigkeiten.

Open Access Logo


Zugehörige Institution(en) am KIT Strategische Entwicklung und Kommunikation (SEK)
Publikationstyp Audio & Video
Publikationsdatum 26.01.2017
Erstellungsdatum 25.01.2017
DOI 10.5445/DIVA/2017-67
Identifikator KITopen-ID: 1000114481
Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International
Serie KIT.audio | Der Forschungspodcast des Karlsruher Instituts für Technologie
Folge 2
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page