KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Weniger ist mehr - Junger Wissenschaftler am Karlsruher Institut für Technologie optimiert LEDS für die Straßenbeleuchtung - Campusreport am 21.02.2017

Fuchs, Stefan; Heidinger, Michael [Interviewter]

Abstract:
Gut drei Millionen Euro lässt sich die Stadt Karlsruhe die Straßenbeleuchtung jedes Jahr kosten. 20 % davon könnte man sparen, wenn die optimierten LEDS eines jungen Wissenschaftlers am Karlsruher Institut für Technologie als Straßenlaternen eingesetzt würden. Die Erfindung des Tüftlers ist nicht nur sparsamer, sie blendet auch weniger als herkömmliche LEDS und sorgt für eine längere Lebensdauer der Leuchtdioden.

Open Access Logo


Zugehörige Institution(en) am KIT Lichttechnisches Institut (LTI)
Publikationstyp Audio & Video
Publikationsdatum 21.02.2017
Erstellungsdatum 21.02.2017
DOI 10.5445/DIVA/2017-126
Identifikator KITopen-ID: 1000114537
Serie Campus-Report
Lizenz CC BY 3.0 DE
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page