KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Zwischen Workspace und Werkbank: Die Industrie 4.0 in 9.0 Kapiteln - KIT.audio | Der Forschungspodcast des Karlsruher Instituts für Technologie, Folge 3 am 22.02.2017

Lissek, Michael

Abstract:
„Industrie 4.0“ ist zu einem Schlagwort für die Arbeitswelt der Zukunft geworden. Mit der feinmaschigen Vernetzung von Menschen, Maschinen, Materialien und Informationstechnologien verbinden sich Hoffnungen auf einen sprunghaften Zuwachs an Effizienz und Produktivität. Zugleich weckt die „vierte industrielle Revolution“ Befürchtungen – vor dem Wegbrechen von Arbeitsplätzen, vor dem gläsernen Mitarbeiter, vor einem Kontrollverlust über die Datenströme. Für die dritte Folge von KIT.audio hat Michael Lissek Expertinnen und Experten des KIT aus Informatik, Produktionstechnik, Technologietransfer und Technikfolgenforschung getroffen. Sie alle arbeiten an einer Verwirklichung der Industrie 4.0-Vision – und denken zugleich über die gesellschaftlichen Auswirkungen nach.

Open Access Logo


Zugehörige Institution(en) am KIT Strategische Entwicklung und Kommunikation (SEK)
Publikationstyp Audio & Video
Publikationsdatum 22.02.2017
Erstellungsdatum 22.02.2017
DOI 10.5445/DIVA/2017-128
Identifikator KITopen-ID: 1000114539
Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International
Serie KIT.audio | Der Forschungspodcast des Karlsruher Instituts für Technologie
Folge 3
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page