KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Traumfabrik #12 Young Mr. Hitchcock - Kino pur

Petroll, Wolfgang; Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale (ZAK) [Hrsg.]

Abstract:
Am 7.12.2016 präsentierte Wolfgang Petroll im ZKM | Medientheater "Hitchcocks Filmexperimente - psychologische Aesthetik, surreale Momente und pures Kino".
Er sprach über Alfred Hitchcocks Filme als kalkulierte Experimente mit Emotionen und Kognitionen, Gefühlen und Erwartungen seiner Zuschauer. Hitchcock, der „Master of Suspense“, fand immer weitere Variationen und neue Möglichkeiten zum lustvollen Spiel mit dem Zuschauer und zur Liebe zum Absurden, was Wolfgang Petroll durch Befunde psychologischer Forschung sowie mit vielen Beispielen aus seinen Filmen („The 39 Steps“, „Rear Window“, „Vertigo“, „The Birds“ u.a.) anschaulich erläutert.

Informationen zur Filmreihe "Traumfabrik": www.zak.kit.edu/Traumfabrik

Open Access Logo


Zugehörige Institution(en) am KIT KIT-Bibliothek (BIB)
Publikationstyp Audio & Video
Publikationsdatum 11.05.2017
Erstellungsdatum 07.12.2016
DOI 10.5445/DIVA/2017-178
Identifikator KITopen-ID: 1000114582
Lizenz KITopen-Lizenz
Serie Traumfabrik
Folge 9
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page