KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Die Löwin

Sycholt, Stefanie

Diese Audio- bzw. Video-Datei ist urheberrechtlich geschützt. Der Zugriff ist nur in den Räumen der KIT-Bibliothek erlaubt.
Abstract:
Die deutsch-südafrikanische Autorin und Regisseurin Stefanie Sycholt ("Themba") erzählt die Geschichte einer jungen Frau, die auf eine ungewöhnliche Kindheit zurückblickt: Als kleines Mädchen, das auf einer Farm im afrikanischen Busch aufwuchs, entdeckte sie ihre außergewöhnliche Gabe, mit Löwen zu kommunizieren. Doch die Idylle fand ein jähes Ende, als ihr Vater von ihrem Lieblingslöwen attackiert wurde und starb - für Lena, die hilflos zusehen musste, bis heute ein traumatisches Ereignis. Nach langen Jahren in Deutschland kehrt die junge Ärztin Lena nun zum ersten Mal zurück nach Südafrika, dem Ort ihrer Kindheit. Ihr Großvater Jo, auf dessen Farm sie mit ihren Eltern gelebt hat, ist sterbenskrank. Mit Hilfe ihres Lebensgefährten Felix und ihrer Mutter Sarah will Lena den eigenwilligen alten Großwildjäger dazu überreden, sich in Deutschland behandeln zu lassen. Doch alles kommt anders als geplant, denn Jo hält eine Überraschung bereit: Seine Enkelin soll die Leitung einer neuen Stiftung übernehmen, die sich der Pflege und Auswilderung der inzwischen vom Aussterben bedrohten Löwen widmet, und ausgerechnet ihr Kindheitsfreund Daniel arbeitet als "Löwenflüsterer" mit den Tieren. ... mehr



Zugehörige Institution(en) am KIT KIT-Bibliothek (BIB)
Publikationstyp Audio & Video
Publikationsdatum 23.06.2017
Erstellungsdatum 17.06.2017
DOI 10.5445/DIVA/2017-346
Identifikator KITopen-ID: 1000114745
Lizenz KITopen-Lizenz
Schlagwörter Film
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page