KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Carl & Bertha

Endemann, Till

Diese Audio- bzw. Video-Datei ist urheberrechtlich geschützt. Der Zugriff ist nur in den Räumen der KIT-Bibliothek erlaubt.
Abstract:
Im Jahre 1870 stellen die beiden Geschäftspartner August Ritter und Carl Benz in Pforzheim während einer Feier, auf der sich auch Bertha Ringer und Wilhelm von Mannstedt verloben wollen, die Erfindung eines pferdelosen Wagens vor. Beide haben eine Vision und sind auf der Suche nach Geldgebern. Doch von Mannstedt Senior, der Patriarch von Mannstedt, versagt Carl jede Unterstützung, sodass er wütend und schimpfend davongeht. Auf der Feier selbst lernt er die junge Bertha Ringer kennen und überzeugt sie mit seinen Ideen, sodass sie ihren Zweifeln gegenüber Wilhelm nachgibt, die Verlobung absagt und sich fortan heimlich gegen den Willen ihres Vaters mit Carl trifft. Aber Carl hat seine eigenen Probleme. Weil er ständig wütend auf Ablehnung reagiert, steigt Ritter aus der gemeinsamen Firma aus und nimmt sein Kapital mit, wodurch Carl hochverschuldet vor dem Nichts steht. Er verspricht Bertha, sich zuerst zu entschulden, bevor er ihr ein Leben bieten und sie heiraten kann. Bertha ist aber so von ihm überzeugt, dass sie ihren Vater um ein Darlehen von 4244 Goldmark bittet. Da dieser es ablehnt, lässt sie sich ihre Mitgift auszahlen und heiratet Carl, wodurch er schuldenfrei wird.
... mehr



Zugehörige Institution(en) am KIT KIT-Bibliothek (BIB)
Publikationstyp Audio & Video
Publikationsdatum 03.08.2017
Erstellungsdatum 23.07.2017
DOI 10.5445/DIVA/2017-475
Identifikator KITopen-ID: 1000114872
Lizenz KITopen-Lizenz
Schlagwörter Film
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page