KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Gemeinsam schaffen wir das - App der Karlsruher Sportwissenschaftler macht die Familie zum Gesundheitsteam - Campusreport am 14.11.2017

Fuchs, Stefan; Gnam, Jens-Peter [Interviewter]

Abstract:
Sitzen ist wie Rauchen: es schadet der Gesundheit. Wenn dann noch eine Ernährung mit Junk-Food dazukommt, ist die Kata-strophe vorprogrammiert. Fast 60% der Männer und 37% der Frauen in Deutschland sind übergewichtig. Das Karlsruher Institut für Sport und Sportwissenschaft sucht seit langem nach dem richtigen Weg, den Menschen einen gesünderen Lebenswandel schmackhaft zu machen. Das Forschungsprojekt „Smart Family“ versucht jetzt mit einer App aus der ganzen Familie ein Gesundheitsteam zu machen.

Open Access Logo


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Sport und Sportwissenschaft (IfSS)
Publikationstyp Audio & Video
Publikationsdatum 16.11.2017
Erstellungsdatum 14.11.2017
DOI 10.5445/DIVA/2017-634
Identifikator KITopen-ID: 1000115023
Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International
Serie Campus-Report
Folge 825
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page