KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Entspannt mobil ohne Staus und Wartezeiten - Das Projekt RegioMove ist gestartet - Campusreport am 23.01.2018

Fuchs, Stefan; Kagerbauer, Martin [Interviewter]

Abstract:
Mit dem Zug zur Straßenbahn, ohne Wartezeiten umsteigen in einen Mietwagen oder auf ein geliehenes Fahrrad: so entspannt könnte der alltägliche Weg zur Arbeit für viele im Großraum Karlsruhe schon bald aussehen.
Mit 7 Millionen Euro Förderung vom Land und der Europäischen Union will der Karlsruher Verkehrsverbund KVV zu einem der fortschrittlichsten Mobilitätsanbieter der Republik werden. Das Projekt RegioMove soll Mobilität zur Dienstleistung machen, die man bequem über eine App zuhause buchen und bezahlen kann. Im Dezember fiel der Startschuss.



Zugehörige Institution(en) am KIT KIT-Bibliothek (BIB)
Publikationstyp Audio & Video
Publikationsdatum 25.01.2018
Erstellungsdatum 23.01.2018
DOI 10.5445/DIVA/2018-70
Identifikator KITopen-ID: 1000115288
Serie Campus-Report
Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page