KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Je rauer, umso weniger bleibt kleben - Doktorand am KIT-Institut für Verfahrenstechnik entwickelt das ideale Gärtuch für Brötchenteig - Campusreport am 30.01.2018

Fuchs, Stefan; Moeller, Richard-Sebastian [Interviewter]

Abstract:
Mehrere Milliarden Brötchen werden in Deutschland jeden Tag gebacken. Die Mehrzahl immer noch nach den jahrhundertealten Regeln des Bäckerhandwerks. Ein Problem dabei ist die Hygiene im sogenannten Gärschrank, wo die Teiglinge bei Temperaturen um die 30 Grad aufgehen. Auf den Gärtüchern dort hinterlässt der klebrige Brötchenteig Reste, die schimmeln können, wenn sie nicht entfernt werden. Ein Nachwuchsforscher am Karlsruher Institut für Technologie hat sich jetzt wissenschaftlich mit dem Problem der Klebrigkeit des Teigs auseinandergesetzt.



Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Mechanische Verfahrenstechnik und Mechanik (MVM)
Publikationstyp Audio & Video
Publikationsdatum 05.02.2018
Erstellungsdatum 30.01.2018
DOI 10.5445/DIVA/2018-126
Identifikator KITopen-ID: 1000115341
Serie Campus-Report
Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page