KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Schnelles Internet bald auch im Flieger? - Funkverbindung im hohen Gigahertzbereich am KIT erfolgreich getestet - Campusreport am 03.07.2018

Fuchs, Stefan; Zwick, Thomas [Interviewter]

Abstract:
Im Flieger auf die eigene Videothek in der Cloud zugreifen, oder die Urlaubsfotos schon mal hochladen: Ein schnelles Internet im Flugzeug ist nur eine der möglichen Anwendungen der am Karls-ruher Institut für Technologie gemeinsam mit der Universität Stuttgart entwickelten Boden-Luft-Funkverbindung. Übertragungsraten im Multi-Gigabit-Bereich reichen aus um bis zu 600 verschiedene Videostreams gleichzeitig zu übertragen. Aber auch der Abruf der aktuellen Forschungsdaten von im Orbit kreisenden Erdbeobach-tungsatelliten kann jetzt unabhängig von den Wetterbedingungen stattfinden.



Zugehörige Institution(en) am KIT KIT-Bibliothek (BIB)
Publikationstyp Audio & Video
Publikationsdatum 28.06.2018
Erstellungsdatum 03.07.2018
DOI 10.5445/DIVA/2018-480
Identifikator KITopen-ID: 1000115684
Serie Campus-Report
Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page