KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Wissen|schaf(f)t Wahrheit? - technik.kontrovers am 22.11.2017

Hillerbrand, Rafaela; Büscher, Christian; Scherz, Constanze

Abstract:
Wie entscheidet man sich, wenn nicht sicher ist, ob eine eiweißreiche Ernährung gesund oder womöglich schädlich für die Niere ist? Wozu entschließt sich die Politik, wenn nicht sicher ist, ob der Mindestlohn den Wohlstand besser verteilt oder ob er Arbeitsplätze kostet?
„Prognosen sind immer unsicher, gerade wenn sie die Zukunft betreffen“, heißt es in dem oftmals W. Churchill zugeschriebenen Bonmot. Es macht deutlich: Auch in der Wissenschaft sind „Alternative Fakten“ und damit verbundene Unsicherheiten unvermeidbar. Dennoch müssen wir auch in unsicheren Zeiten Entscheidungen treffen.
Welche Rolle kann dabei die Wissenschaft für Gesellschaft und Politik spielen? Darüber diskutieren unsere Referentinnen und Referenten Rafaela Hillerbrand, Constanze Scherz und Christian Büscher.

Weitere Informationen:
www.itas.kit.edu/technikkontrovers



Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS)
Publikationstyp Audio & Video
Publikationsdatum 20.07.2018
Erstellungsdatum 22.11.2017
DOI 10.5445/DIVA/2018-585
Identifikator KITopen-ID: 1000115787
Serie technik kontrovers
Lizenz KITopen-Lizenz
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page