KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Was kostet die Bohne? Wie messbar sind bio, billig, fair und Co.? - technik.kontrovers am 20.10.2016

Domnik, Tobias; Buchgeister, Jens; Baumann, Manuel

Abstract:
Wieviel fairer Lohn steckt in meinem Handy, wieviel hochwertiger Biodünger in meinem Mittagessen und wie groß ist der regenerative Anteil in meinem Kraftstoff? Kurz: Wie umweltfreundlich sind die Produkte, die wir täglich konsumieren, und wie sozialverträglich ist ihre Herstellung? Diese Fragen standen im Mittelpunkt des Themenabends "Was kostet die Bohne? Wie messbar sind bio, billig, fair und Co.?" am 20. Oktober 2016. In der Reihe technik.kontrovers diskutierten die ITAS-Wissenschaftler Tobias Domnik, Jens Buchgeister und Manuel Baumann mit dem Publikum über Methoden und Tücken der Nachhaltigkeitsbewertung.

Weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe "technik.kontrovers" unter www.itas.kit.edu/technikkontrovers

Open Access Logo


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS)
Publikationstyp Audio & Video
Publikationsdatum 24.07.2018
Erstellungsdatum 20.10.2016
DOI 10.5445/DIVA/2018-596
Identifikator KITopen-ID: 1000115796
Serie technik kontrovers
Lizenz KITopen-Lizenz
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page