KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Empfang im Funkloch - Konfigurierbare Mehrantennensysteme für Auto und Handy - Campusreport am 21.08.2018

Fuchs, Stefan; Zwick, Thomas [Interviewter]

Abstract:
Satellitennavigation, Mobilfunk und bald auch der Funkkontakt mit der nächsten Ampel: unsere Autos funken und empfangen pausenlos immer größere Datenmengen. Damit das auch in den Straßenschluchten der Städte oder hinter Bergen zuverlässig funktioniert, braucht es neue Antennen: die sogenannte MIMO-Technik arbeitet gleich mit mehreren Sende- und Empfangs-Antennen, die Signale aus unterschiedlichen Richtungen emp-fangen können. Sie ist Teil des neuen 5G Mobilfunkstandards, der bis 2020 eingeführt werden soll.



Zugehörige Institution(en) am KIT KIT-Bibliothek (BIB)
Publikationstyp Audio & Video
Publikationsdatum 16.08.2018
Erstellungsdatum 21.08.2018
DOI 10.5445/DIVA/2018-641
Identifikator KITopen-ID: 1000115840
Serie Campus-Report
Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page