KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Nachhaltige Batterie-Technik für den Massenmarkt - In Ulm findet ein internationales Symposium zu Magnesium-Batterien statt - Campusreport am 25.09.2018

Fuchs, Stefan; Fichtner, Maximilian [Interviewter]

Abstract:
Lithium-Batterien gelten heute als unschlagbar, was Ladekapazität und Lebensdauer angeht. Wenn wir aber alle mit Elektroautos unterwegs sind und die auf dem eigenen Dach erzeugte Sonne-nergie auch nachts nutzen wollen, werden wir unendlich viele Batterien brauchen. Dafür aber werden die weltweiten Vorräte an Li-thium und Kobalt nicht reichen. Außerdem ist das Recycling schwierig. Ein Hoffnungsträger der Elektrospeicherexperten ist deshalb eine Batterie mit Magnesium. Am Donnerstag startet in Ulm ein internationales Symposium zur Magnesium-Speicher-Technologie.



Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Nanotechnologie (INT)
Publikationstyp Audio & Video
Publikationsdatum 20.09.2018
Erstellungsdatum 25.09.2018
DOI 10.5445/DIVA/2018-663
Identifikator KITopen-ID: 1000115861
Serie Campus-Report
Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page