KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Dies ist das Jahrhundert der Städte - die horizontale Welt

van Gijzel, Rob; ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale [Hrsg.]

Abstract:
Rob van Gijzel talks about the challenges cities are facing nowadays and points out the difference between the smart city approach (focus on technology) and the smart society philosophy, i.e. the aim to use technology to solve the grand challenges in a humanized and sustainable way and to implement the people.

Rob van Gijzel über die Herausforderungen, vor denen Städte heutzutage stehen und über den Unterschied zwischen "Smart Cities" und den "Smart Societies", deren Ziel es ist neue Technologien zu nutzen, um diese Herausforderungen auf menschliche und nachhaltige Weise zu lösen und die Menschen vor Ort direkt miteinzubeziehen.

Der Vortrag fand statt im Rahmen der 22. Karlsruher Gespräche "Die (künstlich-)intelligente Stadt" am 3. März 2018.

Weitere Informationen: www.zak.kit.edu/karlsruher_gespraeche

Open Access Logo


Zugehörige Institution(en) am KIT KIT-Bibliothek (BIB)
Publikationstyp Audio & Video
Publikationsdatum 27.09.2018
Erstellungsdatum 03.03.2018
DOI 10.5445/DIVA/2018-668
Identifikator KITopen-ID: 1000115865
Serie 8
Serie 22. Karlsruher Gespräche - Die (künstlich-)intelligente Stadt. 2. - 4. März 2018
Lizenz KITopen-Lizenz
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page