KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Innere Peripherien: Aufbruch in Richtung horizontale Metropole

Vigano, Paola; ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale [Hrsg.]

Abstract:
Paola Viganò, Professor of Urbanism, talks about the high possibility of a growing gap between urban centres, growing metropolises, and their periphery (new hierarchy of the urban space).The concept of a Horizontal Metropolis discusses the qualities of such an urban space and its emancipating power.

Paola Viganò, Professorin für Urbanistik in Lausanne und Venedig, spricht über die Wahrscheinlichkeit, dass nicht alle Bürgerinnen und Bürger Zugang zu den positiven Effekten neuer Technologien haben werden, und die Gefahr, dass die Kluft zwischen urbanen Zentren, expandierenden Metropolen und ihrer Peripherie weiter wächst. Die horizontale Metropole beschäftigt sich mit den Qualitäten eines solchen urbanen Raums und seiner emanzipatorischen Kraft.

Der Vortrag fand statt im Rahmen der 22. Karlsruher Gespräche "Die (künstlich-)intelligente Stadt" am 3. März 2018.

Weitere Informationen: www.zak.kit.edu/karlsruher_gespraeche



Zugehörige Institution(en) am KIT KIT-Bibliothek (BIB)
Publikationstyp Audio & Video
Publikationsdatum 27.09.2018
Erstellungsdatum 03.03.2018
DOI 10.5445/DIVA/2018-669
Identifikator KITopen-ID: 1000115866
Serie 22. Karlsruher Gespräche - Die (künstlich-)intelligente Stadt. 2. - 4. März 2018
Lizenz KITopen-Lizenz
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page