KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Matinee/Podiumsdiskussion - (Künstlich-)intelligente Städte von morgen

Brock, Markus; van Gijzel, Rob; Hollis, Leo; Mayer, Wolfgang; Guigou, Élisabeth; ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale [Hrsg.]

Abstract:
The panel debate discusses how (artificial) intelligent cities might look like in the future. The Majority of the people is living in cities and this means new systems are needed to provide housing, education, to solve food and energy problems etc. in a way that increases the quality of living in the cities.

Die Podiumsgäste diskutieren mögliche zukünftige Entwicklungen der (künstlich-)Intelligenten Stadt. Die Mehrheit der Menschen lebt bereits in Städten, was zu einigen Herausforderungen führt. Zentraler Aspekt ist die Nutzung von Technologie als Mittel die Lebensqualität der Menschen vor Ort zu verbessern.

Es diskutieren:
- Rob van Gijzel (Niederlande)
Ehem. Parlamentsmitglied, ehem. Bürgermeister von Eindhoven, Vorsitzender des Intelligent Community Forum (ICF)
- Leo Hollis (Großbritannien)
Historiker, Urbanist und Autor
- Wolfgang Mayer (Deutschland)
Ehem. Repräsentant der Hanns-Seidel-Stiftung in Ägypten, ehem. Hauptkonservator bei der Landeshauptstadt Stuttgart
- Élisabeth Guigou (Frankreich)
Ehem. franz. Ministerin, Präsidentin der Anna Lindh Stiftung

Die Podiumsdiskussion fand statt im Rahmen der 22. Karlsruher Gespräche "Die (künstlich-)intelligente Stadt" am 4. ... mehr



Zugehörige Institution(en) am KIT KIT-Bibliothek (BIB)
Publikationstyp Audio & Video
Publikationsdatum 15.10.2018
Erstellungsdatum 04.03.2018
DOI 10.5445/DIVA/2018-700
Identifikator KITopen-ID: 1000115896
Serie 22. Karlsruher Gespräche - Die (künstlich-)intelligente Stadt. 2. - 4. März 2018
Lizenz KITopen-Lizenz
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page