KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

3. Wissenschaftsgespräche, WS 2017/18: Podiumsdiskussion

Elis, Angela; Noller, Stephan; Kerres, Michael; Eisenmann, Susanne; ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale [Hrsg.]

Abstract:
Wann, wo und wie lernen wir den Umgang mit digitalen Technologien? Die technische Ausstattung der Schulen und eine Anpassung der Schulfächer sind wichtige Maßnahmen – aber reichen sie aus? Wie können wir bestehende Lehr- und Lernprozesse umgestalten, damit digitale Technologien nicht zum Selbstzweck werden und andere Inhalte ins Hintertreffen geraten?

Es diskutieren:
Dr. Susanne Eisenmann, Ministerin für Kultus, Jugend und Sport des Landes Baden-Württemberg
Prof. Dr. Michael Kerres, Professor für Mediendidaktik und Wissensmanagement, Universität Duisburg-Essen
Stephan Noller, ubirch GmbH und Calliope gGmbH

Moderation: Angela Elis

Am 21. November 2017 fanden in der Industrie- und Handelskammer Karlsruhe die dritten Wissenschaftsgespräche statt. In Kooperation mit der Baden-Württemberg Stiftung stand die Veranstaltung unter dem Titel "Bildung digital - was müssen wir für morgen wissen?".


Weitere Informationen unter:
www.zak.kit.edu/wissenschaftsgespraeche



Zugehörige Institution(en) am KIT KIT-Bibliothek (BIB)
Publikationstyp Audio & Video
Publikationsdatum 16.10.2018
Erstellungsdatum 21.11.2017
DOI 10.5445/DIVA/2018-708
Identifikator KITopen-ID: 1000115903
Serie 3. Wissenschaftsgespräche, WS 2017/18: Bildung digital - was müssen wir für morgen wissen?
Lizenz KITopen-Lizenz
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page