KIT | KIT-Bibliothek | Impressum | Datenschutz

Zentraler Grenzwertsatz für die Binomialverteilung: Optimale Fehlerabschätzung

Henze, Norbert

Abstract:
Nach dem Zentralen Grenzwertsatz von de Moivre-Laplace konvergiert die Folge der Verteilungsfunktionen von standardisierten Bin(n,p)-verteilten Zufallsvariablen bei wachsendem n gegen die Verteilungsfunktion der Standardnormalverteilung. Nach einem Satz von G. Pólya ist diese Konvergenz gleichmäßig auf der reellen Achse, und nach einem Satz von A.C. Berry und C.G. Esseen existiert eine obere Schranke für die maximale betragsmäßige Abweichung der entsprechenden Verteilungsfunktionen. In diesem Video werden Ergebnisse der Doktorarbeit von Jona Schulz aus dem Jahr 2016 vorgestellt. Ein Ergebnis ist die Aufstellung einer optimalen Berry-Esseen-Konstanten für die Situation des Satzes von de Moiver-Laplace.

Open Access Logo


Zugehörige Institution(en) am KIT Institut für Stochastik (STOCH)
Publikationstyp Audio & Video
Publikationsdatum 25.04.2019
Erstellungsdatum 24.04.2019
Sprache Deutsch
DOI 10.5445/DIVA/2019-263
Identifikator KITopen-ID: 1000116442
Lizenz Creative Commons Namensnennung – Nicht kommerziell 4.0 International
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft
KITopen Landing Page